Veranstaltungskalender
<< Dezember >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 16:00 Ortsmitte Poing Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend beim Besuch des Nikolauses auf dem Christkindlmarkt Poing 2 1. Advent
3 4 5 16:00-17:00 City Center Poing Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Nikolausaktion im City Center Poing 6 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 7 8 9 2. Advent
10 11 12 13 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 14 15 16 3. Advent
17 18 19 20 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 21 22 18:00 Forstinning Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Lebenden Krippe in Forstinning 23 4. Advent
24 Heiligabend 25 1. Weihnachtstag 26 2. Weihnachtstag 27 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 28 29 30
31 Silvester  

Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Lebenden Krippe in Forstinning

Mitglieder-Login
Benutzername

Passwort

autom. Login
 

Sie sind hier:   Startseite > Aktuell > Musikalische Weltreise (17. November 2018)

Musikalische Weltreise (17. November 2018)

Berichtet von Anita Engelhard


Bei unserem nahezu ausverkauften Konzert am 17. November 2018 konnten unsere Zuhörerinnen und Zuhörer wieder einmal live erfahren, wie vielseitig Akkordeonmusik ist: Die Konzerteröffnung übernahm unsere Akkordeonjugend ganz souverän mit dem passenden Stück „Intrada“ – dem 1. Satz aus der Kleinen Konzertsuite von H. Waldvogel. Weiter ging's, zusammen mit den Erwachsenen, mit zwei fetzigen Stücken. Dabei zeigten unsere Jüngsten „voll cool“ ihre Sicherheit im mehrstimmigen Spiel. Weiter so! 

Von Günter Scherzl am Schlagzeug haben wir accordeonissimos den ganzen Abend über die perfekte rhythmische Unterstützung erhalten. Als unser Dirigent Martin Sellmeir jr. den Taktstock zur Seite legte und zur Posaune griff, weckten wir mit dem Stück „Salsa Picante“ das Salsa-Fieber bei unseren Zuhörern. Bei dem von ihm selbst arrangierten Stück „Somewhere over the Rainbow“ brachte unsere Mitspielerin Mary Holz am Solo-Saxophon ein besonderes Klangerlebnis in Begleitung mit unseren Akkordeons.

Gekonnt und mit einer gelungenen Mischung aus Informativem und heiteren Episoden führte Thomas Steinbrunner durch das Programm. Für uns accordeonissimos war es eine besondere Ehre, dass der Schirmherr unseres Konzertes, Herr Bgm. Albert Hingerl, die Ehrungen für langjährige Orchesterspielerinnen und -spieler übernahm. Nach unserem Abschlussstück forderten unsere Zuhörer mit langem Applaus noch zwei Zugaben ein. So setzten wir das allseits bekannte „Music“ von J. Miles gerne oben drauf. Gemeinsam mit unserer Jugend beendeten wir den gelungenen Konzertabend mit dem passenden Stück „Wer hat an der Uhr gedreht“.

Herbstkonzert 2018

Foto: H. Dullnig


Wir möchten uns recht herzlich bei allen bedanken, die zum Gelingen rund um unser Konzert beigetragen haben:

  • Herrn Bgm. Albert Hingerl für die Übernahme der Schirmherrschaft
  • Herrn Schulleiter Jörn Bülck für die Zurverfügungstellung der Schulaula
  • Unseren zahlreichen Sponsoren
  • Günter Scherzl für die Percussion
  • Thomas Steinbrunner für die Moderation 
  • Herrn Herbert Dullnig für die Pressearbeit
  • Herrn Rainer Kinshofer für den Getränkeservice
  • Dem Hausmeister der Seerosenschule für die große Unterstützung beim Auf- und Abbau
  • Franz Scherzl für die Nutzung des Probenraumes der Musikkapelle Poing

Ein herzliches Dankeschön an die vielen Besucherinnen und Besucher unseres Herbstkonzertes!

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de, modified by S. Weidner| Login