Veranstaltungskalender
<< Dezember >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 16:00 Ortsmitte Poing Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend beim Besuch des Nikolauses auf dem Christkindlmarkt Poing 2 1. Advent
3 4 5 16:00-17:00 City Center Poing Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Nikolausaktion im City Center Poing 6 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 7 8 9 2. Advent
10 11 12 13 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 14 15 16 3. Advent
17 18 19 20 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 21 22 18:00 Forstinning Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Lebenden Krippe in Forstinning 23 4. Advent
24 Heiligabend 25 1. Weihnachtstag 26 2. Weihnachtstag 27 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 28 29 30
31 Silvester  

Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Lebenden Krippe in Forstinning

Mitglieder-Login
Benutzername

Passwort

autom. Login
 

Sie sind hier:   Startseite > Archiv > Archiv 2011 > Erste Lange Nacht der Musik in Poing

Erste "Lange Nacht der Musik" in Poing

Berichtet von Sabine Buchner

Die Lange Nacht der Musik sollte für uns und unsere Zuhörer etwas ganz Besonderes werden. Die beste Voraussetzung dafür war, dass die Zuschauerplätze im Pfarrheim St. Michael vollständig besetzt waren und es sich einige Gäste sogar auf dem Fußboden bequem gemacht hatten. Darüber freuten wir uns natürlich sehr!

Lange Nacht der Musik - accordeonissimo
Foto: Fam. Weidner

Um die typische Konzertatmosphäre etwas aufzulockern, hatte unsere Dirigentin Monika Sauer die Idee, auch das Publikum aktiv an der Musik zu beteiligen. Sie verteilte zahlreiche Percussion-Instrumente an die Zuhörer, und so bekamen unsere Stücke durch tollste Rhythmus- und Klangeffekte eine ganz besondere Note. Unsere frischgebackene Rhythmuscrew war auch wirklich einsame Spitze, alle setzten pünktlich auf den Einsatz der Dirigentin ein und hielten mustergültig den Takt! Beim persischen Markt war es besonders kompliziert, aber auch hier passte alles: die Bongos der Kamelreiter, die Ratschen der Bettler, die Schellen der Gaukler und auch die Triangel der schönen Prinzessin untermalten die Melodien perfekt und das orientalische Flair kam besonders gut zur Geltung.

Dass gemeinsames Musizieren sehr viel Spaß macht, das wissen wir accordeonissimos schon lange. Und letzten Samstag setzten wir hier noch eins drauf: Wenn das Publikum auch noch aktiv mitmacht, dann ist die gute Laune nicht mehr zu toppen!

Lange Nacht der Musik - accordeonissimo
Foto: Fam. Weidner

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Gemeinde Poing und bei Frau Nagel für die Organisation der "Langen Nacht der Musik". Für uns war es ein großer Erfolg und vor allem eine sehr schöne Stunde MUSIK. Wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal!

Ein besonderer Dank geht natürlich auch an unser Publikum, zum Einen für Euer zahlreiches Kommen - und ganz besonders für Eure tatkräftige, rhythmische Unterstützung!

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de, modified by S. Weidner| Login