Veranstaltungskalender
<< Oktober >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 Tag der Deutschen Einheit 4 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 5 6 7
8 9 10 11 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 12 13 14
15 16 17 18 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 19 20 21
22 23 24 25 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 26 27 13:00-18:00 Dreifachturnhalle Poing Musikalische Umrahmung der Jubiläums-Fahrtage des Modellbahnclubs 28
29 30 31 Reformationstag  

Musikalische Umrahmung der Jubiläums-Fahrtage des Modellbahnclubs

 

accordeonissimo-Herbstkonzert

Mitglieder-Login
Benutzername

Passwort

autom. Login
 

Sie sind hier:   Startseite > Archiv > Archiv 2010 > Ausflug der Jugendgruppe in den Skyline Park

Ausflug der Jugendgruppe in den Skyline Park

Bericht und Fotos von Sabine Buchner

Am Samstag, den 9. Oktober 2010 fand der erste Ausflug unserer Jugendgruppe statt. Morgens sammelte ich (Sabine) die 4 Jungs ein und dann ging es im voll besetzten Fiat Punto in Richtung Skyline Park.

Jugendausflug

Kaum im Park angekommen stürmten Roman und Andreas schon in die erste Achterbahn. Robert und Johannes nahmen das Steuer lieber gleich selbst in die Hand und rasten mit schwimmenden Autoscootern übers Wasser.

JugendausflugJugendausflug

Nachdem wir an Tarzanseilen alle gemeinsam durch die Lüfte schwangen, wurde es für die 4 Burschen wieder rasant. Nun ging es ans Kart fahren und die Jungs lieferten sich ein hartes Rennen. Ab und an rumste es auch mal an bzw. in die Bande, doch das war gar nicht schlimm: Alle hatten großen Spaß und deswegen wurde das Kartrennen auch noch einmal wiederholt.

JugendausflugJugendausflug

Lustig und rasant ging es den ganzen Samstag weiter, fast alle Bahnen wurden ausprobiert. Obwohl es durch den hartnäckigen Nebel ganz schön frisch war, gab es auch vor dem Wildwasser Rafting kein Halt. Wild drehend rasten die Vier im Rundboot durch Stromschnellen über ein kräftiges Gefälle und konnten davon gar nicht genug bekommen. Kaum unten angekommen sprinteten sie schon wieder ins nächste Boot und die Tour wiederholte sich noch einige Male. Nachdem die Klamotten nun eh schon nass waren, ging es dann natürlich auch in die Wildwasserbahn "Pirateninsel".

Noch auf dem Weg zum Ausgang legten wir einige Zwischenstops ein. Besonders tolle Attraktionen mussten natürlich vor der Heimfahrt noch "mitgenommen" werden. Der Tatendrang der Kinder war bewundernswert! Es war ein sehr schöner Tag und eine kleine Belohnung für den Übungsfleiß, den unsere Jugendgruppe in den Akkordeonproben an den Tag legt. Frisch motiviert musizieren die Kinder (hoffentlich) auch künftig mit viel Freude und Erfolg!

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de, modified by S. Weidner| Login