Veranstaltungskalender
<< Dezember >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 16:00 Ortsmitte Poing Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend beim Besuch des Nikolauses auf dem Christkindlmarkt Poing 2 1. Advent
3 4 5 16:00-17:00 City Center Poing Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Nikolausaktion im City Center Poing 6 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 7 8 9 2. Advent
10 11 12 13 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 14 15 16 3. Advent
17 18 19 20 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 21 22 18:00 Forstinning Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Lebenden Krippe in Forstinning 23 4. Advent
24 Heiligabend 25 1. Weihnachtstag 26 2. Weihnachtstag 27 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 28 29 30
31 Silvester  

Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Lebenden Krippe in Forstinning

Mitglieder-Login
Benutzername

Passwort

autom. Login
 

Sie sind hier:   Startseite > Über uns > Kleine Vereinsgeschichte > Die Jahre 2010 bis 2012

Die Jahre 2010 bis 2012

In 2010 gab es viele erfolgreiche Auftritte und Aktivitäten: das Benefizkonzert, das Faschingskranzerl in Forstinning, Probenwochenende in Simbach, Ausflug unserer Jugend in den Skyline Park und einige Auftritte im Advent von unserer Jugend. Seit diesem Jahr präsentieren wir uns stolz in einheitlicher Vereinskleidung: Rote Blusen bestickt mit unserem Vereinslogo. Höhepunkt des Jahres war mit Sicherheit die Teilnahme an der 1150-Jahr-Feier von Poing.

accordeonissimo auf Planwagen (1150-Jahr-Feier)

Foto: Fam. Weidner

Beim Historischen Festumzug gaben wir erstmalig auf einem Festwagen fahrend unsere Musik zum Besten. Den Wagen hatten wir prachtvoll in unseren Vereinsfarben geschmückt und auch wir putzten uns passend zum Motto "1920 - 1950 Musik der 20er bis 50er" im Charleston-Look raus. Auch unsere Jugend hatte einen Auftritt im Festzelt. Unsere Jugendarbeit, inzwischen von Sabine Buchner betreut, entwickelte sich gut. Ebenso ein Highlight war das gemeinsame Konzert mit der Musikkapelle Poing. Hier begeisterten wir die Zuschauer unter anderem mit Stücken aus "Bilder einer Ausstellung" von Moussorgski.

Ganz besonders stolz sind wir, dass wir das Jahr 2011 beim Neujahrsempfang musikalisch eröffnen durften. Weitere Auftritte in 2011 waren beim Benefizkonzert der Musikfreunde St. Michael und auf der Landesgartenschau in Kitzingen. Auch bei der ersten langen Nacht der Musik 2011 und beim Tag der Vereine waren wir vertreten.

Erstmalig in der Vereinsgeschichte veranstaltete accordeonissimo e.V. am 28.05.2011 ein Konzert "ganz alleine". Den künstlerischen Part gestalteten das Erwachsenenensemble und die beiden vereinseigenen Jugendgruppen. Die Organisation und alles "Drumherum" übernahmen viele fleißige Hände der Vereinsvorstände, -mitglieder und deren Angehörigen. "Wieder einmal haben wir accordeonissimos bewiesen, dass bei uns die Harmonie einfach passt und dass wir gemeinschaftlich Großes erreichen können", freute sich unsere Vereinsvorsitzende, Anita Engelhard, bei Ihrer kurzen Ansprache. Mit einem feierlichen Adventskonzert zu unserem 5. Geburtstag haben wir das Jahr abgeschlossen.

In 2012 luden wir neben einigen kleineren Auftritten wieder zu zwei großen Konzerten ein. Das Sommerkonzert startete unter dem Motto "Mit Schwung in den Sommer". Mit bekannten Ohrwürmern, wie dem Beatles-Songs "Ob-la-di Ob-la-da", "Lady Madonna" oder "Yesterday", der "Swinging Safari", dem durch André Rieu bekannten "Walzer Nr. 2" von Schostakowitsch und italienischen "Pop-Hits", wie z.B. "Azzuro", "Ti amo" oder "Mamma Maria" hielten wir unser Publikum bei Laune. Auch beim Poinger Volksfest gab es viel Schwung und gute Laune.

accordeonissimo: Höhenflug auf Poinger Volksfest
Foto: Herbert Dullnig

Unser feierliches Konzert zum 3. Advent: "Von Bach bis Sister Act" rundete das Jahr perfekt ab. Zum ersten Mal hat dabei auch die Kantorei Ebersberg mitgesungen. 

Letzte Bearbeitung: 02.05.2016, 22:09

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de, modified by S. Weidner| Login