Veranstaltungskalender
<< Dezember >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 16:00 Ortsmitte Poing Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend beim Besuch des Nikolauses auf dem Christkindlmarkt Poing 2 1. Advent
3 4 5 16:00-17:00 City Center Poing Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Nikolausaktion im City Center Poing 6 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 7 8 9 2. Advent
10 11 12 13 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 14 15 16 3. Advent
17 18 19 20 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 21 22 18:00 Forstinning Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Lebenden Krippe in Forstinning 23 4. Advent
24 Heiligabend 25 1. Weihnachtstag 26 2. Weihnachtstag 27 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 28 29 30
31 Silvester  

Musikalische Umrahmung der Akkordeonjugend bei der Lebenden Krippe in Forstinning

Mitglieder-Login
Benutzername

Passwort

autom. Login
 

Sie sind hier:   Startseite > Über uns > Kleine Vereinsgeschichte > Die ersten drei Jahre

Die ersten drei Jahre

Bei unserer ersten Mitgliederversammlung 2007 hatte die Vereinsvorsitzende Anita Engelhardt nur Positives zu berichten. Man konnte im ersten Jahr vier neue aktive Mitglieder gewinnen. Es gab zahlreiche Auftritte: beim Fachingskranzl in Forstinning, in Markt Schwaben beim "Ostra-Abend" und als Stimmungsmacher während der Schwabener Gewerbeschau auf dem Gienger-Gelände.

Die musikalische Untermalung einer Maiandacht in der Poinger Pfarrkirche sowie die musikalische Begleitung eines Gottesdienstes in Meiletskirchen und eine Sommerserenade mit der Evangelischen Kantorei Ebersberg kamen noch hinzu. Viele dieser Termine verdankte accordeonissimo ihrer damaligen Dirigentin Monika Schelle, deren professionelles Arbeiten sich überaus positiv auswirkte. Alle Musiker waren mit Freude und großem Engagement dabei, woraus auch das hervorragende kameradschaftliche Klima in der Gruppe resultierte. Unter Leitung von Anita Engelhard entstand eine Jugendgruppe, um den Nachwuchs des Erwachsenen Orchesters zu sichern. Auch im Internet waren wir ab 2007 unter www.accordeonissimo-ev.de präsent.

Im Februar 2008 konnten wir zum ersten Mal beim Benefizkonzert in der Pfarrkirche Poing dabei sein. Dies sollte nicht das letzte Mal bleiben. Der Höhepunkt in 2008 war mit Sicherheit das Frühjahrskonzert. Hier hatte unsere Jugendgruppe ihren ersten großen Auftritt. Zwei Buben und ein Mädchen führte Anita Engelhard zu einem Trio zusammen, das mit einem flotten Marsch und dem "Ersten Walzer" das Konzert eröffnete.

Das Hauptorchester meisterte Kompositionen wie "Konzertino in G-Dur" ebenso fast mühelos wie "Hail Holy Queen" aus dem Film "Sister Act" oder die ebenfalls anspruchsvolle "Ouvertüre in C-Dur" von Rudolf Würthner. Im Juni 2008 durften wir unser Können am Tag der Laienmusik auf der Bundesgartenschau in Neu-Ulm zum Besten geben. Bei sonnigem Wetter und viel guter Laune war dies ein gelungener Vereinsausflug. Abgeschlossen wurde das Jahr 2008 mit einem Auftritt in Forstinning beim Geburtstagsfest vom Musikverein Forstinning.

2009 starteten wir wieder mit dem Benefizkonzert. Durch einige Spielerabgänge mussten die verschiedenen Stimmen 2009 neu besetzt werden. Auch unsere Dirigentin Monika Schelle haben wir in diesem Jahr verabschiedet. Unsere neue Dirigentin Monika Sauer führte das Orchester hervorragend mit gewohnter Bestleistung durch das Sommerkonzert zusammen mit dem FUN - Chor aus Vaterstetten, geleitet von Frau Dr. Angelika Tasler.

Konzert 2009

Foto: Fam. Weidner

Von Irischen Weisen über verschiedene Märsche bis hin zum "Classic-Meeting-Medley" und Rock´n Roll Revival" wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Natürlich durfte auch unsere Jugend beim Sommerkonzert wieder musikalisch glänzen.

Mit einem Auftritt bei der Patroziniumsfeier der Pfarrgemeinde St. Michael und dem Probenwochenende in Simbach schlossen wir das Jahr erfolgreich ab. 

Letzte Bearbeitung: 02.05.2016, 22:12

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de, modified by S. Weidner| Login