Veranstaltungskalender
<< Mai >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 Tag der Arbeit 2 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 3 4 5
6 7 8 9 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 10 11 12
13 14 15 16 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 17 18 19
20 21 22 23 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 24 25 16:30-17:15 Dominik-Brunner-Realschule, Seerosenstr. 13A, Poing Musikalisches Finale beim Tag der offenen Ohren der Musikschule Vaterstetten 26
27 28 29 30 Himmelfahrt 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 31  

Musikalisches Finale beim Tag der offenen Ohren der Musikschule Vaterstetten

 

Musikalische Umrahmung der Jubiläumsfeier zu 50 Jahren Tennisverein Forstern

 

Konzert im Rahmen der Langen Nacht der Musik in Poing

 

Herbstkonzert accordeonissimo e.V.

Mitglieder-Login
Benutzername

Passwort

autom. Login
 

Sie sind hier:   Startseite > Archiv > Archiv 2013 > Basso-Lehrgang in Poing

Basso-Lehrgang in Poing

Berichtet von Anita Engelhard

Am Samstag, 30.11.2013, fand der von uns lang ersehnte Kurs für Akkordeon-Bassisten in Poing statt. Die Ausschreibung und Veranstaltung erfolgte zentral durch den Deutschen Hamonika Verband (DHV), Bezirksverband München-Oberbayern. Somit waren auch Spieler/innen von anderen oberbayrerischen Akkordeonorchestern zahlreich vertreten.

Das Tagesprogramm war straff und sehr abwechslungsreich. Los ging es mit gemeinsamen Rhythmus-Übungen zum "Aufwärmen". Anhand von zahlreichen Musikbeispielen mit und ohne Bassbegleitung erfuhren dann die Teilnehmer die Bedeutung und Wichtigkeit von Bassinstrumenten.

Weitere Kursinhalte:

  • Notation, Artikulation und Dynamik
  • Bassinstrumente aus Klassik und Pop/Rock
  • Übungen zu verschiedenen Bassrhythmen
  • Instrumentenkunde Akkordeon/Basso
  • Technik (Tonabnehmer, Verstärker, usw.)

Nach diesem lehrreichen Tag waren sich alle anwesenden Spieler/innen einig, "dass ein Orchester jederzeit auf den Dirigenten, aber nicht auf den (Kontra) Bass verzichten kann". (Auszug aus "Der Kontrabass" von Patrick Süskind)

Teilnehmer Basso-Lehrgang
Foto: privat

Unser Dank gilt:

  • dem erstklassigen Dozenten Herrn Klaus Millerferli vom Akkordeonorchester Rudersberg
  • Frau Hedy Stark-Fussnegger (Vizepräsidentin des DHV) für die Ausschreibung und Organisation
  • der Musikkapelle Poing für die Überlassung des Probenraumes

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de, modified by S. Weidner| Login