Veranstaltungskalender
<< Oktober >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 Tag der Deutschen Einheit 4 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 5 6 7
8 9 10 11 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 12 13 14
15 16 17 18 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 19 20 21
22 23 24 25 17:15-18:00 Poing, Markomannenstr. 24a Einsteiger-Probe (jede Woche) 20:00-22:00 Poing, Markomannenstr. 24a Orchester-Probe (jede Woche) 26 27 13:00-18:00 Dreifachturnhalle Poing Musikalische Umrahmung der Jubiläums-Fahrtage des Modellbahnclubs 28
29 30 31 Reformationstag  

Musikalische Umrahmung der Jubiläums-Fahrtage des Modellbahnclubs

 

accordeonissimo-Herbstkonzert

Mitglieder-Login
Benutzername

Passwort

autom. Login
 

Sie sind hier:   Startseite > Archiv > Archiv 2013 > Simbach ist immer wieder eine Reise wert!

Simbach ist immer wieder eine Reise wert!

Berichtet von Anita Engelhard

Bereits am Freitagabend traf die "Vorhut" von accordeonissimo in Simbach ein, um die im Gasthof Göttler gebotenen kulinarischen Köstlichkeiten zu testen: Aufgschmoizene Brotsuppn, Maultaschen mit Kürbisfüllung, Rehbraten mit Knödel und Blaukraut sowie das samtweiche Hollermus ... damit war der Start für ein gelungenes Probenwochenende gesichert.

Nach einem ausgiebigen Frühstück starteten wir am Samstag pünktlich um 10:00 Uhr in voller Besetzung. Wir "arbeiteten" uns von Stück zu Stück voran, sodass manche zunächst gewöhnungsbedürftige Harmonien und schräge Töne dann schon (fast) zum Klangerlebnis wurden!

Probe in Simbach
Foto: Stefan Weidner

Beim gemeinsamen Abendessen haben wir unsere verbrauchten Energien wieder ordentlich aufgeladen. Wie an jedem Probenwochenende kam auch dieses mal die Geselligkeit nicht zu kurz: Unser neues Mitglied (aus Nordrhein-Westfalen!) klärte uns "Süddeutschländer" auf, dass Paderborn nicht fast schon an der Nordsee liegt! Und nach einem Glas Rotwein schaffte sie auf Anhieb die erste Lektion "Bayrisch für Zuagroaste" ...!

Am frühen Sonntagnachmittag machten wir uns dann wieder auf die Heimreise. Geschafft von der vielen Probenarbeit, aber dennoch bestens gelaunt, waren wir uns einig: Das Probenwochenende in Simbach ist immer wieder eine Reise wert!

Abschlussbild in Simbach
Foto: Toni Fuchs

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de, modified by S. Weidner| Login